cine:plom
cine:tv:plom
kommentar:plom
reste:plom
Eines von mehreren
plomlompom-Projekten
Datenschutz-Erklärung
Impressum

futur:plom

Enjoying das Zukunft
Über diese Seite

Futuristische und utopische Notizen von Christian Heller a.k.a. plomlompom.

Orientierung

Themen-Einstiege

Berichte, Lektüren

Abonnement

Letzte Kommentare

24c3 #22: geschlechtspolitisches Sich-um-Kopf-und-Kragen-Reden (2)
     Günter Komoll, egal

Antisozialdemokratische Utopie Grundeinkommen (7)
     Martin Werner, Philipp, Klaus Gieg, ...

Afrikas größter Exportschlager: die Supercomputerisierung der Erde (3)
     Christian, Christian, sunny

Blogroll

Englisch

Deutsch

Lizenz

Für alle von mir verfassten Texte auf dieser Seite gilt folgende Lizenz:

Creative Commons License

Partnerschaften

Werbung

   

Chaosradio Express unterstützen

Tim Pritlove macht das Chaosradio Express, einen unregelmäßigen aber häufigen Diskussions-Podcast über ein technokulturreflexives Themennetz, das von den Innereien wichtiger Kommunikationsprotokolle über Medienkunst und Programmiersprachen bis zu Science-Fiction-Groschenheftserien reicht. Zusammen mit Perryrhodanist Gregor Sedlag durfte ich vor ca. einem Jahr auch mal selber als Diskussionspartner ran, unter dem Stichwort “Retrofuturismus”, was ein ziemlich großartiges Erlebnis war. Schon das Chaosradio-Mutterformat, ebenfalls oft mit Tim, habe ich seit, achwas, vielen vielen Jahren schon gehört, und es hat mir immer wieder wichtige Anregungen gegeben, und das Gleiche gilt für die “Express”-Version. Ich glaub, der einzige Podcast, von dem ich mehr Folgen gehört habe, war zwischenzeitlich mal der Babylon Podcast (speaking of which, ich hab jetzt meine Babylon-5-Staffelboxen wieder beisammen, wer Bock auf eine halbjährliche Neu-Sichtung ab Januar 2009, jede Woche ein paar Folgen?), aber das Meiste mitgenommen habe ich auf jeden Fall beim Chaosradio Express.

Jetzt will Tim das Format weiterpushen und bittet dafür um Unterstützungs-Spenden jener, die seine Sendung zu schätzen wissen. Wer ein paar Euro über hat, hier sind sie gut angelegt!

Thursday November 20, 2008

Werbung

Kommentare

  1. Sportartikel / 09. December 2008, 10:16 Uhr

    Stichwort Retrofuturismus: Fällt da nicht auch Steampunk drunter?

  2. Christian / 10. December 2008, 00:20 Uhr

    @Sportartikel: Tatsächlich war Steampunk sogar der Aufhänger für den Retrofuturismus-Podcast bei Chaosradio, wo ich mit-talke :-)

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.