cine:plom
cine:tv:plom
kommentar:plom
reste:plom
Eines von mehreren
plomlompom-Projekten
Datenschutz-Erklärung
Impressum

futur:plom

Enjoying das Zukunft
Über diese Seite

Futuristische und utopische Notizen von Christian Heller a.k.a. plomlompom.

Orientierung

Themen-Einstiege

Berichte, Lektüren

Abonnement

Letzte Kommentare

24c3 #22: geschlechtspolitisches Sich-um-Kopf-und-Kragen-Reden (2)
     Günter Komoll, egal

Antisozialdemokratische Utopie Grundeinkommen (7)
     Martin Werner, Philipp, Klaus Gieg, ...

Afrikas größter Exportschlager: die Supercomputerisierung der Erde (3)
     Christian, Christian, sunny

Blogroll

Englisch

Deutsch

Lizenz

Für alle von mir verfassten Texte auf dieser Seite gilt folgende Lizenz:

Creative Commons License

Partnerschaften

Werbung

   

BarCamp Berlin 3

BarCamp Berlin 3

Da wäre zum einen das BarCamp Berlin 3 (18.-19. Oktober), dessen Orga-Team ich angehöre.

BarCamps sind sowohl in ihren Strukturen als auch ihren Themen extrem webzwonullige “Unkonferenzen”, wo sich Referenten, Themen, Diskussionen, Austäusche eher vor Ort von selbst zusammenwuseln, anstatt hierarchisch und vorgeplant vermittelt zu werden, und sich dabei zugleich bis ins letzte geäußerte Wort und Augenzwinkern eng in soziale Web-Medien wie Blogs, Twitter, Mogulus usw. usf. einbinden, was jedes BarCamp zu einer eigentümlichen Verschaltung stoffweltlicher und digitalweltlicher menschlicher Zusammenrottungen macht.

Das BarCamp Berlin 3 verspricht, eine besonders potente Verknotung einer kritischen Masse von physikalisch aufeinandertreffenden austauschfreudigen Teilnehmern (mit so über die fünfhundert, Herkünfte von Amerika bis Zentralasien, kann man schon rechnen …) mit einer hypermodernen technischen Infrastruktur und einer kulturgeschichtlich überaus aufgeladenen Örtlichkeit, der Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Telekom identisch dem ehemaligen Kaiserlichen Haupttelegraphenamt des 19. Jahrhunderts (1877 wurde hierhin auch die erste deutsche Telephonleitung verlegt …), zu werden (plus Abendveranstaltungen in der “Möbelfabrik” und im “Sankt Oberholz”). Wir setzen alles daran, das letztjährige BarCamp Berlin 2 nochmal zu toppen; aber selbst, wenn wir auch nur halb soviel Ideenreichtum, Kommunikationsoverkill und Technospielerei wie damals hinbekämen, dürfte man sich auf Einiges gefasst machen.

Das Barcamp Berlin 3 wird ein hoffentlich so luxuriöser wie inspirierender Web-2.0-Spielkasten. Näheres hier und hier.

Tuesday September 16, 2008

Werbung

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.